Eine Strategie ist die Voraussetzung für gute Kommunikation

Wie mache ich mein Portfolio CO² neutral?

Die Lage ist dramatisch: 97 Prozent aller Gebäude müssen saniert werden, um den von der EU geforderten CO²-neutralen Gebäudebestand bis 2050 zu erreichen. Gerade einmal zwei Prozent der Gebäude sind mit einem Energieverbrauch von bis zu 50 kWh/m² ausreichend effizient. Der Bestand ist deshalb das zentrale Thema, auf das wir unseren Fokus legen müssen, wenn wir über Nachhaltigkeit sprechen.

👉 Serielles energetisches Sanieren ist der Schlüssel, um den Energieverbrauch wirkungsvoll zu senken. Das ist für den Klimaschutz essenziell und in der Energiekrise relevanter denn je.

Dieser erste Workshop am 27.Oktober widmete sich genau diesem wichtigen Thema und brachte den Teilnehmern viele Erkenntnisse. Er zeigte klar, wie wichtig es ist, sich frühzeitig mit dem seriellen Sanieren im Bestand auseinanderzusetzen.

Ich danke herzlich allen vier Referenten für die wertvollen Insights:
Nadin Bozorgzadeh, revicasa, Christian Steinke, PriceHubble, Dr. Alexander Dlouhy, Partner Osborne Clarke und Jürgen Ehrlichmann, Partner Osborne Clarke.
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer für die konstruktive und wertvolle Diskussion.

Die Learnings:
👉Die EU-Kommission setzt immer sportlichere Fristen, das EU-
Parlament will noch mehr Regulierungen als die EU-Kommission umsetzen

👉Heizen verbraucht 86 Prozent der Energie

👉Es gibt spannende Lösungen zur Energieeinsparung und großartige Experten, die sich auskennen und das Thema anpacken
👉Mehr handeln und weniger reden

👉Bürokratiemonster abbauen

👉Dieser Workshop war der Startschuss für weitere Workshops über serielles Sanieren im Bestand.


                     
KONTAKT

T: 0221 367 924 70                     
M: 0172 771 2067
Email: kontakt@comm-pass.de
W: www.comm-pass.de


                     
IMPRESSUM

COMM.PASS
Kommunikation und PR
Bettina Timmler
                     
Rondorfer Straße 20
50968 Köln

© Copyright 2022  COMM.PASS, Bettina Timmler . Kommunikation und PR